RaUM für Theater trotz(t) Corona

Der RaUM für Kinder und Teenies wird wieder Kultur für Kinder wagen. Nachdem der RaUM durch die Auswirkungen der Pandemie gezwungen war, alle Kindertheaterveranstaltungen im Rahmen des Kinderkulturprogramms der Stadt Frankfurt auszusetzen, versucht er nun den kulturellen Neustart.
Die gesunkenen Inzidenzzahlen für Frankfurt ermöglichen nach den gültigen Coronarichtlinien des Landes Hessen eine Veranstaltung in Räumen mit bis zu 100 Besucher*innen, wenn die Inzidenz unter 50 liegt.
Der Besuch der Theaterveranstaltung unterliegt den Hygienerichtlinien des RKI, die im Hygienekonzept des RaUMs für die Theaterveranstaltung berücksichtigt sind. Alle Theaterbesucher*innen, die sich für die Theaterveranstaltung anmelden, bekommen vom RaUM das Hygienekonzept vorab zugesandt und verpflichten sich, die darin aufgeführten Regeln zu beachten.

Aktuelles Hygienekonzept für Verantaltungen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Durch die Nutzung unserer Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden sie in der Datenschutzerklärung.