10 JAHRE  RaUM in der Schule


Das Team von RaUM in der Schule (v.l.nr.): Anna Meyer-Wehmann,
Thomas Ludwig und Medhanit Ghebremichael-Ashera,
Leitung: Heiko Lüßmann (nicht im Bild)

Die Evangelische Cyriakus­gemeinde Rödelheim hat al­len Grund zu feiern! Was im
September 2008 seinen An­fang nahm, feiert in diesem Jahr sein 10­jähriges
Beste­hen: 10 Jahre RaUM in der Schule,
die Jugendhilfe in der Rödelheimer Michael­-Ende­-Schule!

Musste anfangs noch um ge­eignete Räume für die Jugend­hilfe gerungen werden,
so  ist sie heute, 10 Jahre spä­ter, zu einem unverzichtba­ren Bestandteil der
Schulge­meinde und auch des Stadt­teils Rödelheim geworden.

Die vielfältigen Angebote der Jugendhilfe haben schließ­lich mit dazu beigetragen,
dass Schule nicht nur als ein Ort des Lernens,sondern auch als Ort des Lebens und
Wohlfühlens wahrgenommen wird. Als Beispiele seien hier nur die
Nachmittagsangebo­te für Schüler und Schülerin­nen, das Soziale Lernen,
die Lernferienangebote oder das Rödelheimer Bahnhofskino genannt.

Dass RaUM in der Schule sich zu einer wahren  Erfolgs­geschichte entwickeln konn­te,
liegt aber nicht zuletzt an der guten Kooperation aller Beteiligter, für die wir uns
an dieser Stelle bedan­ken möchten.
Um es mit den Worten einer Schülerin zu sagen: Wie schön, dass ihr da seid!
Das finden wir auch!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Lernferien in den Herbstferien 2018 standen unter dem Motto: „Eine Woche voller Spiele“.
9 Schüler und Schülerinnen aus der 5. und 6. Klasse hatten viel Freude daran gemeinsam
zu Spielen. Ob Gesellschaftsspiele, Stadtteilrallye, Hallenhockey,
oder der Ausflug zum Abenteuerspielplatz – die Kids waren mit großer Begeisterung dabei!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 14. September fand der Tag des Vorlesens in Rödelheim statt. In der Michale-Ende-Schule wurden
tolle Kinderbücher von Schüler und Schülerinnen höherer Altersstufen für eine Grundschulklasse und
mehrere Kindergartengruppen aus dem Stadtteil vorgelesen.
Alle Beteiligten sprachen im Anschluss von einer gelungen Aktion!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Rahmen der Lernferien in den Osterferien 2018 ist der Film: "Der kleine Timmy" entstanden!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter dem Motto Schule lebt Demokratie wurde am 12.06. der Frankfurter Schulpreis verliehen. Das RaUM Team,
ein Mitbestimmungsprojekt der Jugendhilfe in der Schule und der Michael-Ende-Schule, nahm an dem
Wettbewerb teil und zog schließlich als Finalist zu der feierlichen Preisverleihung in der Frankfurter Paulskirche ein.
Darauf ist die Schulgemeinde sehr stolz!

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen... Ok