1.       Preis des Ideenwettbewerbes „Jugendarbeit trotz(t) Corona“

Unser digitales Kochprojekt „Cook mal was Du isst“ hat in der Kategorie Digitale Welten bei dem Ideenwettbewerb Jugendarbeit trotz(t) Corona 2021 der Stadt Frankfurt den 1. Platz gewonnen.

Das Projekt eines digitalen Kochkurses entstand aus der Idee, den bereits traditionellen Kochkurs für Kinder, der im Rahmen des Projektes „Cook mal, was Du isst“ vor der Corona Zeit einmal im Monat für eine feste Gruppe von 10 Kindern über 8 Wochen hinweg angeboten wurde, auch unter den strengen Hygieneanforderungen möglich zu machen. Wichtig für die Gestaltung des Kurses war, dass sich das Angebot nicht nur an eine*n Teilnehmer*in wendet, sondern weiterhin eine Gruppe von Kindern erreicht werden kann. Während ein bis zwei Teilnehmer*innen vor Ort in der Einrichtung gekocht haben, konnten die anderen Teilnehmer*innen, das Rezept zeitversetzt zuhause nachkochen. Die Zutaten wurden ihnen von der Einrichtung zur Verfügung gestellt. Die Kochanleitung erfolgte digital. Die Teilnehmer*innen konnten beim Nachkochen ihre Familienmitglieder miteinbeziehen.

Der Kurs soll auf jeden Fall eine Fortsetzung erfahren. Die Ergebnisse des Kochkurses können weiterhin auch für andere interessierte Kinder oder Familien als Anregung über den Youtube-Kanal raum roedelheim oder auf der Webseite des RaUMs unter dem Link https://raum-roedelheim.de/raum-in-coronazeiten/kochkurs-fuer-kids aufgerufen werden.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Durch die Nutzung unserer Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden sie in der Datenschutzerklärung.